Alle Kochbücher aus dem Verlag: "W.W. Norton & Company"

W.W. Norton & Company ist das älteste und größte Verlagshaus in Mitarbeiterhand. Den Grundstein für den Verlag legten William Warder Norton und seine Frau Mary D. Herter Norton im Jahre 1923, indem sie Vorträge des People’s Institute publizierten. Kurze Zeit danach erweiterten sie ihr Programm um weitere akademische Manuskripte. Norton machte sich einen Namen mit Schul- und Sachbüchern aus den Bereichen Philosophie, Musik und Psychologie. Zum Beispiel veröffentlichte der Verlag Werke von Bertrand Russell, Paul Henry Lang und Sigmund Freud. Zum Verlagsprogramm gehören heute Belletristik, Gedichtbände und Schulbücher sowie Kochbücher, Kunstbücher und andere Sach- und Fachbücher. Unter dem Namen Norton Professional Books zum Beispiel erscheinen Fachbücher über Themen der Psychologie und der Neurowissenschaften, Architektur und Design. Seit 1996 gehört The Countryman Press mit Natur-, Geschichts- und Outdoorbüchern zu Norton, 2003 kam außerdem die Berkshire House Press dazu. Seit der Gründung der 1980 W.W. Norton & Company Ltd. gehört der Verlag zu den international tätigen Verlagshäusern mit Büros in Europa, Amerika, Asien, Australien und Neuseeland. Inzwischen veröffentlicht W.W. Norton & Company jährlich etwa 400 Taschenbücher und Hardcover.


Kochbuch-Bestseller

Hier findet ihr die aktuellen Kochbuch-Bestseller:

Lafer Johann: Der grosse Lafer GU: Crashkurs Kochen GU: Die echte italienische Kueche Kaminer Wladimir: Kueche Totalitär Lindquist Carol: Das Bananenkochbuch Dr. Oetker Schulkochbuch

Eigene Kochbücher

Von der Huettenhilfe herausgegebene Kochbücher

Tapas Kochbuch Pasta Kochbuch Plätzchen Backbuch